„Grün regiert!“ – Die Grüne Regierungswerkstatt

„Grün Regiert“ heißt die vor einem Jahr angestossene Initiative von Claudia Bosse aus Neufahrn bei Freising. In dieser Workshop-Reihe treffen sich Grüne BürgermeisterInnen, MandatsträgerInnen und Vorstandsmitglieder aus den acht „grün regierten“ Gemeinden, Städten und Landkreisen in Oberbayern.

Die Treffen gehen über einen bloßen Erfahrungsaustausch weit hinaus. „Wir möchten das Wissen aus den Rathäusern, aus den Fraktionen und den Ortsverbänden allen Teilnehmern der Workshops zur Verfügung stellen. Wir möchten Anregungen weitergeben, und wir möchten uns auf die Arbeit vor Ort noch besser vorbereiten. Das ist gerade vor Wählkämpfen besonders wichtig,“ sagt Claudia Bosse, Moderatorin dieser Grünen Regierungswerkstatt.

Am letzten Samstag, 21. Juli 2018, haben sich die Mitglieder bereits zum 3. mal getroffen, diesmal im idyllischen Taglaching bei Grafing. Gekommen waren 15 TeilnehmerInnen, darunter sechs BürgermeisterInnen, ins dörfliche Wirtshaus, um erste Vorbereitungen für die Kommunalwahlen im Frühjahr 2020 zu besprechen. „Dieser Erfahrungsaustausch und die vielen tollen Ideen aus den anderen Gemeinden haben uns schon sehr viel weiter gebracht,“ stellte Grafings Bürgermeisterin Angelika Obermayr fest.

Das nächste Treffen der Grünen Regierungswerkstatt ist für Anfang 2019 geplant.

Verwandte Artikel