Bericht vom European Greens Congress 2024

An dieser Stelle steht ein Bericht von Julia Krebs, die zum European Greens Congress 2024 delegiert wurde.

Vom 2. bis 4. Februar 2024 war ich als Delegierte der bayerischen Grünen beim Kongress der Europäischen Grünen Partei dabei. Über 1000 Delegierte, Aktivist*innen und Unterstützer*innen aus ganz Europa und darüber hinaus kamen in Lyon, Frankreich zusammen, um über die Zukunft Europas und die bevorstehenden Europawahlen zu diskutieren. 

Knapp 4 Monate vor der Europawahl, war der Fokus ganz klar auf die anstehenden Wahlen gerichtet. Das gemeinsame Manifest der europäischen Grünen wurde diskutiert und abgestimmt. Besonders hitzig wurde dabei über die Klimapolitik diskutiert. Das abgestimmte Manifest kann man hier nachlesen: https://www.datocms-assets.com/87481/1708539548-egp_manifesto-2024_courage-to-change.pdf

Besonders spannend war die Wahl der europäischen, grünen Spitzenkandidat*innen für die Europawahl 2024: Die Grünen gehen mit Spitzen-Duo Terry Reintke von Bündnis 90/Die Grünen und Bas Eickhout von GroenLinks (Niederlande) in den Wahlkampf.

Neben den formalen Entscheidungen bot der Kongress natürlich auch reichlich Gelegenheit zum Netzwerken und zu Paneldiskussionen zu spannenden Themen. Der Austausch mit anderen Grünen aus verschiedenen Ländern ist immer sehr inspirierend und motiviert für den anstehenden Europawahlkampf!

Nach 3 vollen Tagen, ging der Kongress zu Ende und der Europawahlkampf nimmt Fahrt auf. Die europäischen Grünen senden damit eine starke Botschaft: In einer Zeit, die von Herausforderungen geprägt ist, betonen wir unsere gemeinsamen Werte und unseren Einsatz für ein nachhaltiges, gerechtes und demokratisches Europa.

Verwandte Artikel