Inklusionsgipfel

DIE GRÜNEN IM BEZIRKSTAG OBERBAYERN LADEN EIN:

Was bedeutet Inklusion? Welche Ziele sollten in den nächsten fünf Jahren im Bezirkstag Oberbayern im Bereich Inklusion
erreicht werden?

Worin liegen die größten Hindernisse bei der Umsetzung der Inklusion? Wofür sollten sich die Grünen im Bezirk konkret einsetzen?

Auch in Hinblick auf unser Wahlprogramm 2018 möchten wir mit Euch diskutieren: Mit Menschen mit und ohne Behinderung sowie
mit Expert`*innen aus der Praxis.

Zeit

Samstag, 24.2.2018 von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

SUB München, Müllerstr. 14, 80469 München

Anfahrt mit dem ÖPNV: U-Bahn, Sendlinger Tor Platz, Tram 16, 17, 18 Müllerstr. oder 10 Minuten Fußweg

Programm

10:30 Uhr: Ankommen & Kaffee, Begrüßung

  • Petra Tuttas, Vorsitzende Bezirkstagsfraktion

11:00 Uhr: Input & Diskussion mit

  • Thomas Bannasch, LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.
  • Dr. Robert Kuhlmann, kbo-Lech-Mangfall-Klinik, Psychiatrie Landsberg
  • Karin Majewski, Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Dr. Michael Mauerer-Mollerus, Arbeiterwohlfahrt
  • Oswald Utz, Behindertenbeauftragter München, Stadtrat
  • Johanna Wettengl, Caritas

13:00 Uhr: Mittagspause & Essen

14:00 Uhr: Arbeitsgruppen zu folgenden Themen:

  • Wohnen
  • Arbeiten
  • Bildung/Kultur
  • Inklusion im öffentlichen Raum

15:30 Uhr: Vorstellung der Ergebnisse

Anmeldung