Fit werden für den Wahlkampf: Seminare für neue & alte Mitglieder am 7.7.2018

Im Rahmen des Mitgliederförderprogramms „Grüne Zukunft“ des Bezirksverbands Oberbayern möchten wir nun zum vierten Mal einen Seminartag anbieten –
  • Wo? Kulturzentrum „Giesinger Bahnhof“, München.
  • Wann? am Samstag, den 7.7.2018 um 10:30 Uhr – 16:00 Uhr

Mitliederförderung – diesmal auch für nicht mehr ganz neue Mitglieder

Das Mitgliederförderprogramm „Grüne Zukunft“ des Bezirksverbands Oberbayern möchte neue Mitglieder, insbesondere junge Mitglieder, Frauen und Zugewanderte, fördern und unterstützen. Neue, talentierte und engagierte Mitglieder sollen an die ganze Bandbreite der Möglichkeiten des politischen Engagements bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN herangeführt werden. Das Programm soll zu politischem Engagement in unserer Partei begeistern, ermutigen und befähigen. Angesichts des Landtagswahlkampfes haben wir uns entschlossen, unser Programm diesmal ALLEN Mitgliedern von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Oberbayern anzubieten.

Fit werden für den Wahlkampf am 7.7.?

Der Wahlkampf naht – und auch erfahrene Parteimitglieder profitieren von einer Auffrischung oder Erweiterung ihres Wissens. Zudem bieten wir einige Seminare an, die sich speziell an Kandidierende richten.

PROGRAMM:

10:30 Uhr: Begrüßung von Neumitgliedern: Gut angekommen in der Partei?
  • Vorstellung des Mitgliederförderprogramms „Grüne Zukunft“. Willkommens- und Aufstiegskultur bei den Grünen.
11:00 Uhr: Workshop-Phase I
  • Erfolg am Infostand mit Dr. Markus Büchler, Bezirksvorsitzender
    Um Grüne Politik zu vermitteln müssen wir (auch) raus auf die Straße. Aber wie organisiere ich einen Infostand? Wie überwinde ich den inneren „Schweinehund“ und spreche erfolgreiche Menschen an? Und wie gehe ich mit den verschiedenen Arten von Personen, die an einen Infostand kommen, am Besten um? Hier erhältst du Tipps und Tricks für die erfolgreiche Infostandarbeit. (Leider ausgebucht!)
  • Haustürwahlkampf mit Udo Philipp, Sprecher der BAG Wirtschaft und Finanzen
    Um die Wähler*innen zu gewinnen, gibt es nichts Besseres als Tür-zu-Tür-Wahlkampf. Der Workshop bietet Hilfe zur Umsetzung und vorbereitende Rollenspiele. In einem Feldversuch werden wir erste Erfahrungen sammeln und gemeinsam auswerten. Die Reflexion stärkt positive Erfahrungen und hilft, Deine Haltung zu rechten Parolen und negativen Rückmeldungen zu entwickeln. In seiner methodisch vielfältigen und kurzweiligen Art, ist das Seminar Tür zu Tür Wahlkampf ein Energizer für den realen Tür zu Tür Wahlkampf vor Ort. (1 Platz frei – bitte schreibt bei Interesse an eine Mail an thomas.vonsarnowski@gruene-oberbayern.de, um über weitere Haustürwahlkampf-Schulungen informiert zu werden.)
  • Praxisseminar Online-Kommunikation mit Doro Sührig, Kreisvorsitzende und Mitarbeiterin im MdB-Büro
    Facebook wird immer wichtiger für die politische Kommunikation. Aber wie hat man Erfolg?  Und wie kann ich selbst Sharepics erstellen – gute Sharepics noch dazu? Und wie schreibe ich für Webseite & Facebook? Diesen Fragen wollen wir uns  nähern – mit vielen Praxisübungen. Bitte eigenen Laptop mitbringen.
  • Das halbvolle Glas: Positives „Framing“ für erfolgreiche Kommunikation mit Thomas von Sarnowski, Mitarbeiter im MdB-Büro
    Her mit dieser Herdprämie!“ – Fehler in der politischen Kommunikation und wie wir diese vermeiden können. (1 Platz ist wieder frei geworden!)
  • Rhetorik-Training (Vorrangig für Kandidierende) mit Ina Machold, Kommunikationstrainerin
    Teil 1: Verständlich Sprechen Dreh- und Angelpunkt in der politischen Überzeugungsarbeit ist authentisches und verständliches Sprechen. Klingt einfach, ist es bei weitem nicht. Ihr braucht dafür rhetorisches Grundwissen und einen Werkzeugkasten, der euch in allen Rede- und Gesprächssituationen unterstützt, in einer Podiumsdiskussion, am Infostand oder als Rednerin bei einer Veranstaltung.Wie die Kombination aus Echtheit und Verständlichkeit gelingen kann, erproben wir im Seminar. Ihr lernt, wie ihr die rhetorischen Audrucksmittel Sprache, Stimme und Körper einsetzen könnt und übt euch in der Stegreifrede
    (ACHTUNG: Vorrangig Stimmkreiskandidierende – Beginn bereits um 10 Uhr, Fortsetzung nach Mittagspause) (Leider ausgebucht! – falls du Kandidat*in für den Landtag oder Bezirkstags bist und Interesse hast, melde dich bitte bei thomas.vonsarnowski@gruene-oberbayern.de)
13:00 Uhr: Mittagsessen

— Pause —

14:00 Uhr: Workshop-Phase II
  • Erfolg am Infostand mit Claudia Köhler, Landtagskandidatin und Gemeinderätin
    Um Grüne Politik zu vermitteln müssen wir (auch) raus auf die Straße. Aber wie organisiere ich einen Infostand? Wie überwinde ich den inneren „Schweinehund“ und spreche erfolgreiche Menschen an? Und wie gehe ich mit den verschiedenen Arten von Personen, die an einen Infostand kommen, am Besten um? Hier erhältst du Tipps und Tricks für die erfolgreiche Infostandarbeit. (1 Platz frei!)
  • Praxisseminar Online-Kommunikation mit Doro Sührig, Kreisvorsitzende und Mitarbeiterin im MdB-Büro
    Facebook wird immer wichtiger für die politische Kommunikation. Aber wie hat man Erfolg?  Und wie kann ich selbst Sharepics erstellen – gute Sharepics noch dazu? Und wie schreibe ich für Webseite & Facebook? Diesen Fragen wollen wir uns  nähern – mit vielen Praxisübungen. Bitte eigenen Laptop mitbringen.
  • Erfolgreiche Pressearbeit mit Dr. Volker Leib, Mitarbeiter MdB-Büro und Kreisvorsitzender
    Die Grünen sind fleißig aber die Presse berichtet nicht? Hilfe, ein Journalist ruft an, was sag ich nur? Einstieg in eine zielgerichtete und erfolgreiche Pressearbeit. Ganz praktisch üben wir das Verfassen von Pressemitteilungen.
  • Redenschreiben mit Dr. Markus Büchler, Bezirksvorsitzender
    Jede Rede ist nur so gut wie ihr Manuskript. Wodurch mache ich das Publikum neugierig? Wie drücke ich mich klar und verständlich aus? Wie bringe ich meine Botschaft an die Frau und den Mann? Genau darum geht es in dem Seminar: Wie schreibe ich eine gute Rede – egal, ob sie für den Wahlkampf, für den Gemeinderat oder den Neujahrsempfang ist. (1 Platz ist wieder frei geworden!)
  • Rhetorik-Training mit Ina Machold, Kommunikationstrainerin
    Teil 2: Verständlich Argumentieren: Dreh- und Angelpunkt in der politischen Überzeugungsarbeit ist authentisches und verständliches Sprechen. Klingt einfach, ist es bei weitem nicht. Ihr braucht dafür rhetorisches Grundwissen und einen Werkzeugkasten, der euch in allen Rede- und Gesprächssituationen unterstützt, in einer Podiumsdiskussion, am Infostand oder als Rednerin bei einer Veranstaltung.Wie die Kombination aus Echtheit und Verständlichkeit gelingen kann, erproben wir im Seminar. Ihr lernt, wie ihr die rhetorischen Audrucksmittel Sprache, Stimme und Körper einsetzen könnt und übt euch in der Stegreifrede
    (ACHTUNG: Vorrangig Stimmkreiskandidierende – Beginn 13:30 Uhr – Fortsetzung von Vormittagskurs – bis 16:30 Uhr) (Leider ausgebucht! – falls du Kandidat*in für den Landtag oder Bezirkstags bist und Interesse hast, melde dich bitte bei thomas.vonsarnowski@gruene-oberbayern.de)
16:00 Uhr: Ende

Im Anschluss bietet sich ein gemeinsames Fußballspiel-Schauen an – wer ist dabei beim Viertelfinale?

 

Anmeldeverfahren

Bitte meldet euch hier für die die einzelnen Workshops verbindlich an. Offen für alle Grünen-Mitglieder aus Bayern. Das Mittagessen zahlt jedeR selbst.

Wer sich die Teilnahme + Anfahrt nicht leisten kann, nimmt bitte vertraulich mit unserem Geschäftsführer Kontakt auf.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Kosten: Keine – um eine freiwillige Kostenbeteiligung am Mittagessen wird gebeten.

 

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.