Grüne Zukunft – Seminartag für neue (und alte) Mitglieder – ANMELDUNG 9.2.2019

Im Rahmen des Mitgliederförderprogramms „Grüne Zukunft“ des Bezirksverbands Oberbayern möchten wir nun zum sechsten Mal einen Seminartag anbieten –
  • Wo? Kulturzentrum „Giesinger Bahnhof“, München.
  • Wann? am Samstag, den 9.2.2019 um 10:30 Uhr – 17:00 Uhr

Mitliederförderung – auch für nicht mehr ganz neue Mitglieder

Das Mitgliederförderprogramm „Grüne Zukunft“ des Bezirksverbands Oberbayern möchte neue Mitglieder, insbesondere junge Mitglieder, Frauen und Zugewanderte, fördern und unterstützen. Neue, talentierte und engagierte Mitglieder sollen an die ganze Bandbreite der Möglichkeiten des politischen Engagements bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN herangeführt werden. Das Programm soll zu politischem Engagement in unserer Partei begeistern, ermutigen und befähigen.

PROGRAMM:

10:30 Uhr: Begrüßung von Neumitgliedern: Gut angekommen in der Partei?
  • Vorstellung des Mitgliederförderprogramms „Grüne Zukunft“
  • Willkommens- und Aufstiegskultur bei den Grünen
  • Mitmachangebote in der Partei (Kommunalwahl, Bildungsreisen, Stiftungen, Grüne Jugend, GRIBS, Landesarbeitsgemeinschaften)
12:00 Uhr: Mittagsessen
13:00 Uhr: Workshop-Phase I
    • Erfolg am Infostand mit Katharina Schulze MdL, Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag
      Um Grüne Politik zu vermitteln müssen wir (auch) raus auf die Straße. Aber wie organisiere ich einen Infostand? Wie überwinde ich den inneren „Schweinehund“ und spreche erfolgreiche Menschen an? Und wie gehe ich mit den verschiedenen Arten von Personen, die an einen Infostand kommen, am Besten um? Hier erhältst du Tipps und Tricks für die erfolgreiche Infostandarbeit.
    • Haustürwahlkampf mit Georg Nitsche, Haustürwahlkampfmanager für München
      Um die Wähler*innen zu gewinnen, gibt es nichts Besseres als Tür-zu-Tür-Wahlkampf. Der Workshop bietet Hilfe zur Umsetzung und vorbereitende Rollenspiele. In einem Feldversuch werden wir erste Erfahrungen sammeln und gemeinsam auswerten. Die Reflexion stärkt positive Erfahrungen und hilft, Deine Haltung zu rechten Parolen und negativen Rückmeldungen zu entwickeln. In seiner methodisch vielfältigen und kurzweiligen Art, ist das Seminar Tür zu Tür Wahlkampf ein Energizer für den realen Tür zu Tür Wahlkampf vor Ort.
    • Erfolgreiche Kreisverbands-Ortsverbands-Arbeit mit Claudia Köhler, MdL
      Die Aktivitäten deines Orts- oder Kreisverbands sind eher überschaubar und du willst mit anpacken? Du bist frisch in den Vorstand gewählt worden und fragst dich: Wie geht das? Dann bist du in diesem Seminar genau richtig! Hier erhältst du Tipps und Tricks für die Arbeit vor Ort.
    • Das halbvolle Glas: Positives „Framing“ für erfolgreiche Kommunikation mit Thomas von Sarnowski, Mitarbeiter im MdB-Büro
      Her mit dieser Herdprämie!“ – Fehler in der politischen Kommunikation und wie wir diese vermeiden können.

— Pause —

15:00 Uhr: Workshop-Phase II
    • Haustürwahlkampf mit Georg Nitsche, Haustürwahlkampfmanager für München
      Um die Wähler*innen zu gewinnen, gibt es nichts Besseres als Tür-zu-Tür-Wahlkampf. Der Workshop bietet Hilfe zur Umsetzung und vorbereitende Rollenspiele. In einem Feldversuch werden wir erste Erfahrungen sammeln und gemeinsam auswerten. Die Reflexion stärkt positive Erfahrungen und hilft, Deine Haltung zu rechten Parolen und negativen Rückmeldungen zu entwickeln. In seiner methodisch vielfältigen und kurzweiligen Art, ist das Seminar Tür zu Tür Wahlkampf ein Energizer für den realen Tür zu Tür Wahlkampf vor Ort.
    • Praxisseminar Online-Kommunikation mit Marcel Rohrlack, Mitarbeiter MdL-Büro
      Facebook und Instagram werden immer wichtiger für die politische Kommunikation. Aber wie hat man Erfolg?  Und wie kann ich selbst Sharepics erstellen – gute Sharepics noch dazu? Und wie schreibe ich für Webseite & Facebook? Diesen Fragen wollen wir uns nähern – mit vielen Praxisübungen. Bitte eigenen Laptop mitbringen.
    • Wir sind jung und wollen die Welt verändern mit Jonas Kobinger, politische Geschäftsführung im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Bayern
      Am 19. Januar 1994  gründete sich in Hannover der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND. Die da schon nicht mehr ganz so jungen Bündnis 90/Die Grünen bekamen eine Jugendorganisation. 25 Jahre später hat sich die GRÜNE JUGEND zu einem schlagkräftigen Verband mit eigenen Themen, Strukturen und Kampagnen entwickelt. Was das genau bedeutet, warum es eine gute Idee ist, bei der GRÜNEN JUGEND vor Ort vorbei zuschauen und wie du dich einbringen kannst, will ich zusammen mit dir erarbeiten.
    • Präsidiumsschulung mit Jürgen Schmid, Präsidumsmitglied bei zahlreichen Parteitagen
      Tagesordnung, Abstimmungen, Wahlen, GO-Anträge – Grüne Regeln für spannende Versammlungen. Eine Einführung in die Versammlungsleitung bei Orts- und Kreisverbänden – gerade nicht für Profis.
    • Pressearbeit und gute Texte schreiben mit Volker Leib, Kreisvorsitzender München-Land und Mitarbeiter im MdB-Büro
      Die Grünen sind fleißig aber die Presse berichtet nicht? Einstieg in eine zielgerichtete und erfolgreiche Pressearbeit. Ganz praktisch üben wir im ersten Teil das Verfassen von Pressemitteilungen und Texten für Flyer oder Webseite.
16:45 Uhr: Ende

Anmeldeverfahren

Bitte meldet euch hier für die die einzelnen Workshops verbindlich an. Offen für alle Grünen-Mitglieder aus Bayern. Das Mittagessen zahlt jedeR selbst.

Wer sich die Teilnahme + Anfahrt nicht leisten kann, nimmt bitte vertraulich mit unserem Geschäftsführer Kontakt auf.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Kosten: Keine – um eine freiwillige Kostenbeteiligung am Mittagessen wird gebeten.

 

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.